Hilfreiche Tipps & mehr

Zuverlässige und individuelle Lösungen und immer eine gute Beratung

Hier finden Sie verschiedene PDF-Daten zur Ansicht und Download mit hilfreichen Tipps und Informationen rund um das Thema Brandschutz im privaten und gewerblichen Bereich.

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Tipps für Arbeitgeber rund um den Brandschutz am Arbeitsplatz

Gefährdungsbeurteilungen in verschiedenen Tätigkeitsbereichen und Berufen

Soziale Einrichtungen:

Tipps zum Umgang mit Lithium Akkumulatoren
Generell wichtige Hinweise zur Verwendung von Akkus:

  • Immer die Anschlußkabel für Akkus benutzen, die vom Hersteller geliefert wurden!
  • Wenn andere Kabel verwendet werden, auf die gleiche Spannung achten!
  • Ladevorgang nach Möglichkeit nicht aus den Augen lassen und auf feuerfeste Unterlagen stellen.
  • Wenn eine Beobachtung nicht möglich ist, Rauchwarnmelder als Früherkennung einsetzen!
  • Keine Gewalteinwirkung auf Akkus ausüben. Sollte ein Handy mal herunterfallen, bitte überprüfen lassen, oder eine Schutzhülle gegen Stöße verwenden.
  • Keine Akkus als Dauerladestation benutzen, außer die Haustelefone!
  • Keine Lösungen aus dem Internet
  • verwenden! (Starthilfe-Batterieladestation etc.)

  • Akkus nicht der direkten Sonnenstrahlung aussetzen!
Tipps zum Brandschutz in der Landwirtschaft

Tipps rund um den Brandschutz in sozialen Einrichtungen

Richtlinien für den Brandschutz in Krankenhäuser, Pflegeheime und ähnliche Einrichtungen

Quelle: VdS Schadenverhütung GmbH | VdS 2226 – 01.2008

Brandschutztechnische Ausstattung und Verhalten in Schulen bei Bränden

Quelle: VdS Schadenverhütung GmbH | VdS 19.5.200 / 3.11.2014

Brände und Brandopfer in sozialen Einrichtungen zwischen 2012 und 2019

Quelle: bvfa – Bundesverband Technischer Brandschutz e. V.

„Brände in sozialen Einrichtungen“ – Warum Sprinkleranlagen in Wohn- und Pflegeheimen unverzichtbar sind

Quelle: Bundesverband Technischer Brandschutz e. V. – Pressemitteilung 08.05.2019

„Anforderungen an den Brandschutz in Betreuungseinrichtungen“

Quelle: VdS Schadenverhütung GmbH | VdS 3402 : 2015-04 (01)

„Brandschutz in Krankenhäusern“

Quelle: Brandschutzkompakt | bvfa No. 2019

Tipps für Arbeitgeber rund um den Brandschutz am Arbeitsplatz

Löschdecken in Arbeitsstätten

Quelle: Gefährdungsbeurteilung Brandschutz plus Fachinformationen – Stand Produktdatenbank: 10.10.2018, Ausdruck vom 14.12.2018 Seite2 – 15.12.2018

Thermografie in elektrischen Anlagen

Quelle: VdS Schadenverhütung GmbH | VdS 2858: 2017-11

Änderung zur ASR A2.2 für Arbeitgeber

Quelle: Forum Verlag Herkert, „Der Brandschutzbeauftragte“ 01|2019

Checkliste für den Einsatz von CO2-Feuerlöschern

Quelle: Bundesverband Technischer Brandschutz e. V.

Die Auswahl des richtigen Feuerlöschers

Quelle: Bundesverband Technischer Brandschutz e. V. – Merkblatt 2017-10 (01)

Gefahrenstoffe – Kennzeichnung nach GHS / CLP

Quelle: Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege | Stand 01/2015

Erste Hilfe bei Unfällen – Auffinden einer Person

Quelle: DGUV 204-001 „Erste Hilfe“, Ausgabe August 2017

Gefährdung ermitteln und beurteilen

Quelle: „Der Brandschutzbeauftragte“ 01|2019

Anlagen der Informationstechnik (IT-Anlagen)

Merkblatt zur Schadenverhütung
Quelle: Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft e. V. | VdS 2007 : 2004-08

Brandschutzhelfer – eine klar umrissende Ausbildung

Quelle: „Der Brandschutzbeauftragte“ | 02/2019

Erste Hilfe im Betrieb – Die Pflichten des Arbeitgebers

Quelle: „Der Brandschutzbeauftragte“ | 02/2019

Gesetze, Verordnungen & Richtlinien im vorbeugenden Brandschutz

Quelle: Verband der Feuerwehren in NRW | 12-2012

Im Dschungel der Brandschutzvorschriften

Quelle: Der Brandschutzbeauftragte 03 | 2019

Durchführung einer Räumungsübung

Quelle: Der Brandschutzbeauftragte 03 | 2019

Die neue TRBS 1111 – Vorgaben für die Gefährungsbeurteilung

Quelle: Der Brandschutzbeauftragte 03 | 2019

Tipps für den Brandschutz im Haushalt

„Mieter tragen künftig Wartungskosten für Rauchmelder“

Änderungen ab dem 1. Januar 2019 gültig
Quelle: PM – Verband Wohneigentum Nordrhein-Westfalen e. V.| 12.07.2019

„Haustüre darf nachts nicht verschlossen werden“

Mietrecht | Entscheidung des Landgerichts Frankfurt
Quelle: WAZ.de

Hauseingang verschließen in Mehrfamilienhäusern?

Informationen zum Brandschutz und dem Verschließen von Haustüren
Quelle: Pressestelle der Feuerwehr Dortmund | 05/2010

Heiße Phase – Adventszeit, Weihnachten & Sylvester

Informationen zum Umgang mit Kerzen und Feuerwerkskörpern
Quelle: Verband der Feuerwehren in NRW | Nov. 2014

Tipps zum Brandschutz für Eigentümer und Mieter

Schadensverhütung in Wohngebäuden

Merkblatt für Eigentümer, Eigentümergemeinschaften und Hausverwaltungen
Quelle: Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft e. V. | VdS 3000-1 : 2004-04

Schadensverhütung in Wohngebäuden

Merkblatt für Wohnungseigentümer und Mieter
Quelle: Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft e. V. | VdS 3000-2 : 2004-04

Informationen zum Abschließen von Haustüren

Infoschreiben an Mietparteien und Vermieter
Quelle: Anschreiben der Brandschutz Dortmund | 26.07.2019

Informationen zu Dämmstoffen

Aufgrund eines Hinweises vom Martinsmarkt in Mengede | 11.11.2019

Schutzziel- und Risikobetrachtung zu Wärmedämmverbundsystemen

Autoren: J. Zehfuß, B. Kampmeier, J. Küppers und F. Steeger | vfdb 04-2019

Lithium Akkumulatoren

Generell wichtige Aspekte zur Verwendung von Akkus

  • Immer die Anschlußkabel für Akkus benutzen, die vom Hersteller geliefert wurden!
  • Wenn andere Kabel verwendet werden, auf die gleiche Spannung achten!
  • Ladevorgang nach Möglichkeit nicht aus den Augen lassen und auf feuerfeste Unterlagen stellen.
  • Wenn eine Beobachtung nicht möglich ist, Rauchwarnmelder als Früherkennung einsetzen!
  • Keine Gewalteinwirkung auf Akkus ausüben. Sollte ein Handy mal herunterfallen, bitte überprüfen lassen, oder eine Schutzhülle gegen Stöße verwenden.
  • Keine Akkus als Dauerladestation benutzen, außer die Haustelefone!
  • Keine Lösungen aus dem Internet
  • verwenden! (Starthilfe-Batterieladestation etc.)

  • Akkus nicht der direkten Sonnenstrahlung aussetzen!

Sicherheitshinweise zu Li-Ionen-Akkumulatoren

Quelle: AGBF – NRW

Risikoeinschätzung von Li-Ionen Speichermedien

Quelle: AGBF bund | Deutscher Feuerwehr Verband 2018-01 – 23. Mai 2018

Lithium-Batterien im Überblick

Quelle: VdS – Publikation der deutschen Versicherer (GDV e. V.) zur Schadensverhütung

Einsätze in Verbindung mit Li-Ionen-Akkumulatoren

Quelle: AGBF NRW | 2018-01

Brandtest von Li-Ionen-Akkumulatoren

Quelle: KIWA Niederlande B.V.

Tipps zum Brandschutz auf Veranstaltungen

Kirchl. Gemeindefeste – Veranstaltungen allgemein

Quelle: EFAS – Evangelische Fachstelle für Arbeits- und Gesundheitsschutz

Sicherheitskonzepte – Zweck und Erstellung

Quelle: „Der Brandschutzbeauftragte“ | 02/2019

Tipps zum Brandschutz in der Landwirtschaft

Fachempfehlung zum Brandschutz in Stallanlagen

Quelle: Verband der Feuerwehr in NRW | 29.05.2015

Exklusiv für unsere Kunden – 15% Rabatt

Sparen Sie jetzt bares Geld beim nächsten Einkauf im Brandhaus-Shop – von der Notfallausrüstung zu Feuerlöscher und Warnmelder. Einfach unseren Gutscheincode BRAND-DO10 nutzen und 15% Nachlass auf den gesamten Einkauf erhalten.
(gültig ab 50,- EUR Bestellwert)

Brandschutz Dortmund

Kattenstert 21
44359 Dortmund

Fon: +49 231 396 866 53
Mobil: 0172 521 86 82
Fax: +49 231 98694004

Email: service@brandschutz-dortmund.de

Unser Service für Sie

Wir bieten individuellen Brandschutz aus einer Hand - ob Beratung, Präsentationen, Ausbildung, Erstellung von Verordnungen, Situationstraining, Evakuierungskonzepte und vieles mehr.

Mitgliedschaften